Zucht-, Reit- und Fahrverein Riesenbeck e.V.

  • volles Bild
  • breites Bild
  • schmales Bild
  • Schrift gross
  • Schrift normal
  • Schrift klein

News (bitte anklicken)

TOP-News

  • Hallenplan (Stand Janaur 2018) hier...

     
  • Informationen zu Veranstaltungen in den neuen Hallen hier...

     

Herzlich Willkommen beim

Reiterverein Riesenbeck

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Sie über unseren Verein und unsere
Veranstaltungen auf unserem Turniergelände an der Surenburg in Riesenbeck
informieren. Sollten Sie Kritik, Anregungen oder sonstige Hinweise haben,
so setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Dankeschön!

 


Ehrung der erfolgreichsten Reiter und Fahrer


Liebe Vereinsmitglieder,

damit wir im Rahmen unserer diesjährigen Generalversammlung wieder unsere erfolgreichsten


Junioren LK 0
Junioren LK 6 und höher
Jungen Reiter
Reiter und
Fahrer

ehren können, möchten wir euch bitten, uns eure Erfolge für das Jahr 2017 bis zum 14. Februar 2018 unter Angabe der Altersklasse und – bei den Junioren – der Leistungsklasse anzugeben.

Ihr könnt uns die Erfolge persönlich geben oder per Mail an die unten stehenden eMail-Adressen schicken.

Liebe Grüße
Eure Jugendwarte
Manuela Hessel und Vicky Schnellenberg



Manuela Hessel:                    Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Vicky Schnellenberg:             Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



Nikolaus und Weihnachtsgans bei den Riesenbecker Reitern - Bilder bei Fotos

Am 2. und 3. Adventssonntag waren die Riesenbecker Reiter aktiv. Die Nikolausfeier fand zum ersten Male in der „kleinen neuen“ Reithalle statt. Trotz der widrigen Wetterbedingungen hatten zahlreiche Zuschauer den Weg zur Surenburg gefunden, um die Künste der Nachwuchsreiter und Voltigierer zu bestaunen.

Jede Gruppe sollte sich für diesen Nachmittag ein Thema überlegen und dieses mit Kostümen und Musik darstellen. Die beste Darstellung wurde anschließend prämiert. Mit viel Liebe hatten sich die Kinder an die Kostüme gemacht und ritten oder voltigierten nun als Schneeflocken, Feenpferdchen, Rentiere, Engel oder Weihnachtsmänner. In diesem Wettbewerb siegten die „Engel“ Ella, Ira, Lea, Mila, Greta und Mira aus der Voltigiergruppe von Emma Egbert und Marie Heereman. Platz 2 belegten „Die roten Zipfelmützen“ und auf Rang 3 konnten sich die „Pummeleinhörner“ rangieren.

Die Verlegung der Veranstaltung in die neuen Hallen erwies sich als gelungene Premiere sowohl für die Reiter, Pferde und auch für die Zuschauer. Mit dem großen Vorbereitungsraum und der weiteren Halle stand für die Reiter genügend Platz für die Vorbereitung zur Verfügung. Im großen Schulungsraum konnte man sich bei Kaffee, Glühwein und warmen Waffeln aufwärmen und dem Treiben in der Halle zuschauen.

Einzig der Nikolaus musste aufgrund des starken Schneefalls seine Kutsche zuhause lassen. Für alle Kinder hatte er aber dennoch Geschenke dabei.

Am 3. Adventssonntag fand das traditionelle Weihnachtsgansreiten statt. Hier wurde im E- und A- Springen mit Stechen um die Weihnachtsgans geritten. In beiden Prüfungen kam keiner an die Zeit von Marie Knoop mit Mac heran und so konnte sie beide Weihnachtsgänse mit nach Hause nehmen. Im E- Springen konnte sich Lara Biekötter mit Fernando an 2. Stelle und Greta Nähring mit Rolanda an 3. Stelle platzieren. Beim A-Springen folgten auf den Plätzen 2 und 3 Sabrina Pleie mit Fritzi P und Kerstin Mersch mit Luisa. Den krönenden Abschluss bildete wieder ein vom Springausbilder Denis Huser zusammengestellter „Jump and Ride“-Parcours. Bei den 5 Teams mussten ein Reiter und ein Läufer einen Parcours überwinden. Hier schaffte Kerstin Mersch zusammen mit Claudia de Vries es am schnellsten die gestellten Aufgaben zu bewältigen und verwiesen Paul Nähring und Beate Garmann sowie Sabrina Pleie und Petra Hoffmeier auf die weiteren Plätze.


Die Riesenbecker Reiter und Fahrer waren im Herbst aktiv - Bilder bei Fotos

Am 14. Oktober trafen sich 19 Reiter und 2 Gespanne bei strahlendem Sonnenschein zum Herbstausritt durch die Surenburger Wälder. Die Nichtreiter konnten im Planwagen die Reiter begleiten. Anschließend wurde der Fuchsschwanz ausgeritten. In einer spannenden Jagd konnte bei dem Jugendlichen Nicolas Wieching und bei den Erwachsenen Sabrina Pleie den Fuchsschwanz ergreifen. Abends wurde in der Mehrzweckhalle ein zünftiges Oktoberfest gefeiert.

Am vergangene Sonntag fand bereits zum 32. Male das Geisterfahrerturnier der Fahrergruppe statt. Spiel, Spaß und Geselligkeit sind das traditionelle Motto dieser Veranstaltung. Die Vorjahressiegerin und Organisatorin Marion Pleie hatte sich für die 6 teilnehmenden Gespanne verschiedene Aufgaben ausgedacht. Neben einem „normalen“ Kegelparcour und einer „Jagd um Punkte“ wurden auch die Fähigkeit zum Hufeisenzielwurf während der Fahrt und das Wäscheaufhängen vom Gespann aus gewertet. Nachdem die Pferde versorgt und die Teilnehmer sich bei Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, wurde es noch einmal spannend beim  „Melken“ und „Milchkannen-Halten“. Am Ende konnte das Team von Reinhard Greiling den Sieg erringen, womit auch die Organisation des Geisterfahrerturniers 2018 verbunden ist

 


Der Termin für unser Kreisturnier 2018 steht fest:

04. - 06. Mai 2018



 

Der Zucht-, Reit- und Fahrverein Riesenbeck e.V.
trauert um seinen Ehrenvorsitzenden

Constantin Freiherr Heereman von Zuydtwyck

 

Zeit seines Lebens war Baron Heereman mit den Pferden und dem Reiterverein Riesenbeck eng verbunden.

Als Ehrenvorsitzender und Schirmherr zahlreicher Turniere hat er ab 1970 die Geschicke des Vereins engagiert und nachhaltig begleitet.

Die Jugendarbeit im Verein lag ihm stets am Herzen. Sein ganz besonderes Augenmerk galt dabei dem Mannschaftsreiten. So stellte das diesjährige Erringen der Kreisstandarte, sowie der von ihm gestiftete Große Preis von Surenburg einen ganz besonderen Höhepunkt dar.

Ob Osterfeuer, interner Reitertag, Kreisturnier, nationale Dressur- und Springturniere, internationale Fahrturniere oder gar Weltmeisterschaften – unser Schirmherr war stets mit Begeisterung und Engagement dabei. Er war das Rückgrat des Vereins. Der Zucht-, Reit- und Fahrverein Riesenbeck ist durch seine Persönlichkeit entscheidend geprägt.

Unser verehrter Ehrenvorsitzender Constantin Freiherr Heereman wird uns unvergessen bleiben.

Alle Vereinsmitglieder sind eingeladen,

unseren Ehrenvorsitzenden auf seinem letzten Weg zu begleiten.

 

 

 

 


 

Liebe Vereinsmitglieder,

dieses Jahr gibt es wieder die Möglichkeit bestickte Vereins T-Shirts zu kaufen.

Die Kosten für die T-Shirts belaufen sich auf 20,00 €.

Die Anprobe und Bestellung der T-Shirts findet am Sonntag 06.08. von 10 Uhr bis 11 Uhr im Stübchen in der alten Reithalle statt.

Die 20,00 € sind bei der Bestellung zu bezahlen.

Sollte jemand an dem Termin nicht können, kann er sich gerne bei uns melden.

Viele Grüße

Katha, Lena, Lisa und Sabrina


 


 

Riesenbeck International - vom 22. - 25. Juni 2017

CSI** / CDIU25 / CAI*** Deutsche Meisterschaft Vierspänner

 

Zeiteinteilung / Time Table

More Information



 

 

 

 

 

 

Sie sind hier: Start